Aktuelle Meldungen

HAHN Rechtsanwälte gehört zu den bekanntesten deutschen Wirtschaftskanzleien und ist bundesweit für Privatanleger, Family Offices und institutionelle Anleger im Bank- und Kapitalmarktrecht sowie im Versicherungsrecht tätig. Unter "Aktuelles" können Sie sich ein Bild über unsere Aktivitäten machen, von neuesten Entwicklungen erfahren oder sich über den Stand der von uns behandelten Fälle informieren.

Stuttgart/Hamburg, 20.04.2018 - LBBW muss Bereitstellungszinsen von 48....

Das Landgericht Stuttgart hat Landesbank Baden-Württemberg (LBBW) mit Urteil vom 12. April 2018 – 12 O 335/17 – zur Rückzahlung von Bereitstellungszinsen in Höhe von 48.925,00 Euro verurteilt. Der...

Hamburg, 19.04.2018 - Widerruf Autokredit: Anwälte bieten kostenfreien...

Für die vom Dieselskandal Betroffenen ist der sogenannte Autojoker – die Rückabwicklung eines Autokredits nach erfolgtem Widerruf – eine sehr interessante und sehr erfolgversprechende Möglichkeit,...

Bremen, 18.04.2018 - Razzia bei Porsche wegen Verdachts auf Dieselbetrug

Wegen möglichen Betrugs bei der Abgasreinigung von Dieselautos von Porsche durchsuchen Staatsanwälte und Einsatzkräfte der Landeskriminalämter Baden-Württemberg und Bayern am Mittwoch, 18. April 2018...

Hamburg, 17.04.2018 - Fernabsatz-Widerrufsjoker: Durch BGH-Urteil ist...

Wenn ein Immobiliendarlehensvertrag zwischen dem 02. November 2002 und dem 10. Juni 2010 als sogenanntes Fernabsatzgeschäft abgeschlossen wurde, können Verbraucher diesen bei fehlerhaften oder...

Stuttgart/Hamburg, 10.04.2018 - Landgericht Stuttgart verurteilt...

Das Landgericht Stuttgart hat die Kreissparkasse Ludwigsburg mit Urteil vom 16. März 2018 – 29 O 591/16 – zur Rückabwicklung eines Darlehensvertrages  verurteilt. Die Kläger hatten einen...

Hamburg, 09.04.2018 - Anwalt Hahn: „90% der Autokreditverträge sind...

„Verbraucher können ihren Autokreditvertrag bei fehlerhafter Information über ihr Widerrufsrecht noch heute widerrufen. Das gilt auch für Verträge, zwischen dem 02. November 2002 und dem 10. Juni...

Hamburg, 05.04.2018 - LG Stuttgart: Kontoführungspreise der...

Das Landgericht Stuttgart hat die Kreissparkasse Böblingen mit Urteil vom 16.03.2018 - 14 O 243/17 - verurteilt, ohne rechtlichen Grund von ihren Kunden eingezogene Gebühren zurückzuzahlen. Die...

Bremen, 28.03.2018 - Droht P&R-Anlegern am Ende die Privatinsolvenz?

P&R Anleger beschäftigt nicht nur die Pleite dreier Gesellschaften der Unternehmensgruppe. Müssen sie am Ende mit ihrem Privatvermögen haften? Schließlich sind Kunden mit ihrem Investment...

Bremen, 23.03.2018 - P&R Pleite: So funktionierte das...

Nachdem Teile des Container-Anbieters P&R Insolvenz angemeldet haben, herrscht Aufregung. Handelt es sich bei dem Geschäftsmodell um ein illegales Schneeballsystem oder ist die Pleite schlicht...

Hamburg, 22.03.2018 - LG Tübingen: Widerrufsbelehrung der DSL Bank...

„Die Rückabwicklung von Immobiliendarlehen bleibt für Verbraucher weiterhin ein spannendes Thema“, sagt Fachanwalt Peter Hahn. Jetzt hat das Landgericht Tübingen die DSL Bank mit Urteil vom 24....