Datenschutz

Beim Besuch von www.hahn-rechtsanwaelte.de werden  Zugriffsdaten ohne Personenbezug gespeichert. Diese Daten werden ausschließlich für statistische Zwecke genutzt. Wir beachten alle datenschutzrechtlichen Bestimmungen,  wie z.B. die Regelungen des Telemediengesetzes und des Bundesdatenschutzgesetzes.

Newsletter

Wenn Sie sich für unseren Newsletter registrieren, haben Sie jederzeit die Möglichkeit, von der Liste wieder gestrichen zu werden. Senden Sie uns dazu ein Mail an info@hahn-rechtsanwaelte.de

Verwendung von Cookies

www.hahn-rechtsanwaelte.de verwendet „Cookies“, um das Benutzerverhalten anonymisiert nachvollziehen zu können. Bitte deaktivieren Sie "Cookies", wenn Sie damit nicht einverstanden sind.

Social Media

1. Facebook

www.hahn-rechtsanwaelte.de nutzt Plug-Ins, die von Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA (Facebook) betrieben werden. Die Plug-Ins sind durch das Facebook Logo oder den Zusatz „Gefällt mir” erkennbar.
 Lesen Sie für weitere Hinweise die Datenschutzhinweise von Facebook.

2. Google+

www.hahn-rechtsanwaelte.de nutzt Google+. Google+Anwendungen sind durch das  Google+-Logo oder den Zusatz „+ 1” kenntlich gemacht, ein Anklicken aktiviert die Plug-Ins. Hier die Datenschutzhinweise von Google+ lesen.

3. Twitter

www.hahn-rechtsanwaelte.de nutzt Twitter. Twitter wird von der Twitter Inc., 795 Folsom St., Suite 600, San Francisco, CA 94107, USA (Twitter) betrieben, Anwendungen sind durch das Twitter-Logo gekennzeichnet, ein Anklicken aktiviert das Plug-In. Hier die  Datenschutzhinweise von Twitter lesen.

Google Analytics

www.hahn-rechtsanwaelte.de benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. (“Google”). Google Analytics verwendet “Cookies” (siehe oben). Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website (einschließlich Ihrer IP-Adresse) wird an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Google wertet die Nutzung von hahn-rechtsanwaelte.de aus. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben ist oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Google wird in keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen Daten von Google in Verbindung bringen. Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software verhindern. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google einverstanden.

Wir entwickeln unsere Kanzleihomepage ständig weiter und setzen zu Testzwecken zeitweilig einen Webdienst ein der Firma MouseStats, 1 Research Drive, Dartmouth, B2Y 4M9, Canada. Damit werden Mausbewegungen, Mausklicks, Scrollbewegungen und Tastenanschläge auf der Seite aufgezeichnet. Nicht aufgezeichnet werden die Eingaben in die personenbezogenen Felder im Kontaktformular. Wie bei der Einbindung externer Ressourcen üblich wird Ihre IP-Adresse an den Drittanbieter übertragen. Uns wird diese aber nur anonymisiert angezeigt, so dass wir keine Möglichkeit haben, Rückschlüsse auf Ihre Person zu ziehen. Sie haben aber auch hier die Möglichkeit, von vornherein die Datenerfassung zu verhindern über diesen Link. Weitere Informationen zum Datenschutz finden Sie hier.

Kontakt Datenschutz

Bitte wenden Sie sich an Herrn Rechtsanwalt Peter Hahn, peter.hahn@hahn-rechtsanwaelte.