Hamburg | Bremen | Stuttgart | München

Widerruf von Kredit oder Darlehen bei der HypoVereinsbank

Darlehensvertrag oder Baufinanzierung loswerden

Nutzen Sie den Kredit Widerruf bei der HypoVereinsbank und sparen Sie bares Geld! Die Alternative zur Kündigung!


Der Kredit Widerruf bei der HypoVereinsbank

Sie denken über einen Kredit Widerruf bei der HypoVereinsbank nach? So sparen Sie gegenüber einer Kündigung oder dem Ablösen des Kredits viel Geld. HAHN Rechtsanwälte erklärt, wie das funktioniert.

Wie funktioniert der Widerruf von Immobiliendarlehen bei der HypoVereinsbank?

Wenn Sie einen privaten Kredit abgeschlossen haben, sei es, um eine Immobilie zu finanzieren, ein Auto zu kaufen oder sonst einen größeren Kauf zu tätigen, dann sind Sie in der Regel an diesen Kredit und seine Bedingungen gebunden. Das heißt, wenn Sie später einen Kredit finden, der niedrigere Zinsen verspricht, können Sie nicht einfach den ersten Kredit kündigen und den neuen abschließen – zumindest nicht ohne große Wertverluste. Bei der Kündigung eines Kredits bekommen Sie weniger ausgezahlt, als Sie eingezahlt haben. Und selbst, wenn Sie plötzlich zu viel Geld kommen und den Kredit ablösen wollen, müssen Sie eine hohe Vorfälligkeitsentschädigung zahlen. Schließlich haben Sie einen Vertrag unterschrieben und die Bedingungen des Kredits damit anerkannt. Wenn der Kredit zu laufen beginnt, haben Sie in der Regel 14 Tage Zeit, diesen zu widerrufen und ohne zusätzliche Kosten aus dem Vertrag heraus zu kommen. Doch nach bereits zwei Wochen ist diese Widerrufsfrist abgelaufen und Sie sind dem Kredit verpflichtet.

Fehlerhafte Widerrufsbelehrungen ermöglichen den Widerruf

Hier kommt der Widerrufsjoker ins Spiel, der Ihnen als Kreditnehmer helfen kann, teure Kredite bei der HypoVereinsbank zu widerrufen und ohne große Kosten umzuschulden. Voraussetzung hierfür ist, dass die Bank in ihren Kreditverträgen Fehler gemacht hat. Dies kommt recht häufig vor. Es kann zum Beispiel sein, dass die Widerrufsbedingungen nicht gesetzeskonform formuliert sind. Auch fehlen oft Pflichtangaben wie die zuständige Aufsichtsbehörde für die Bank oder Angaben zu Zusatzleistungen wie einer Gebäudeversicherung. Auch können Zinsbeträge falsch oder widersprüchlich dargestellt werden. Zudem entsteht oft der Eindruck, die Widerrufsfrist würde schon bei Übergabe des Kreditangebots beginnen und besonders die so genannte „frühestens“ Formulierung führt oft zur Möglichkeit, den Kredit bei der HypoVereinsbank zu widerrufen. Denn sie macht es dem Verbraucher unmöglich zu erkennen, wann die Frist tatsächlich beginnt. Sie als Darlehensnehmer müssen umfassend und eindeutig belehrt werden, doch oft sind die Formulierungen in den Darlehensbedingungen widersprüchlich, unverständlich oder schlicht falsch. Doch die fehlerhaften Widerrufsbelehrungen als Laie zu erkennen, ist nahezu unmöglich. Hier vertraut man besser Anwälten, die sich auf den Widerruf von Darlehen spezialisiert haben – wie denen von HAHN Rechtsanwälte. test.de und finanztip.de empfehlen uns als eine der erfolgreichsten Kanzleien im Gebiet des Kreditwiderrufs.

Wichtig ist zudem das Datum des Vertragsabschlusses. Denn widerrufbar sind Immobiliar-Verbraucherdarlehensverträge, die nach dem 10.06.2010 abgeschlossen worden sind. Bei Allgemein-Verbraucherdarlehensverträgen kann das Abschlussdatum auch bis zum 01.11.2002 zurückreichen.

EuGH: Baufinanzierung noch immer widerrufbar

Die Chancen für Verbraucher auf einen erfolgreichen Widerruf sind noch einmal gestiegen. Denn im März 2020 urteilte der Europäische Gerichtshof, dass Kaskadenverweise nicht mit Europarecht vereinbar seien. Das bedeutet, dass alle Immobiliar-Verbraucherdarlehensverträge, die zwischen dem 11.06.2010 und dem 20.03.2016 geschlossen wurden, nach wie vor widerrufbar sind! Grund hierfür ist, dass Verbraucher bei Verwendung des Kaskadenverweises (bei dem in den Widerrufsinformationen auf deutsche Vorschriften verwiesen wird, in denen wiederum auf weitere Vorschriften wird und so weiter) nicht klar und prägnant wie vorgesehen über ihr Widerrufsrecht aufgeklärt werden. Ganz im Gegenteil - ein durchschnittlicher Verbraucher kann solchen Widerrufsinformationen nicht entnehmen, wann seine Widerrufsfrist zu laufen beginnt.

Die klassischen Fehler in Kreditverträgen

  • „frühestens“ Formulierung
  • Zinsbeträge sind falsch dargestellt
  • Es fehlen Angaben zu Zusatzleistungen wie einer Gebäudeversicherung
  • Angaben zu der für die Bank zuständige Aufsichtsbehörde fehlen

 

Vorteile eines Widerrufs der Baufinanzierung - Vorfälligkeitsentschädigung sparen

Wir haben bereits mehr als 5.000 Darlehensverträge geprüft und wissen, an welchen Stellen Banken, wie auch die HypoVereinsbank Fehler gemacht haben. Wenn diese Fehler gefunden werden, bedeutet dies, dass die 14-tägige Widerrufsfrist nicht zu laufen begonnen hat und der Widerruf noch Jahre nach Vertragsschluss möglich ist. Die Vorteile  gegenüber einer Kündigung oder einer Ablösung einer Baufinanzierung liegen auf der Hand. Sie haben die Möglichkeit, zu einem Kredit mit niedrigeren Zinsen umzuschulden (in diesem Fall sollte beim Widerruf eine Anschlussfinanzierung vorhanden sein) und Sie müssen die teure Vorfälligkeitsentschädigung nicht zahlen. Auch ein ursprünglich vereinbartes Forward-Darlehen können Sie so ablehnen, ohne eine Nichtabnahmeentschädigung zahlen zu müssen. Auch gibt es Urteile, nach denen die Banken dem Verbraucher eine Nutzungsentschädigung zahlen müssen und zwar für die Raten und Zinsen, die dieser bereits geleistet hat und mit denen die Bank wirtschaften konnte. Sogar, wenn der Kredit schon vollständig zurückgezahlt wurde, können Sie den Widerrufsjoker noch einsetzen. Dann erhalten Sie die gezahlte Vorfälligkeitsentschädigung erstattet.

Kredite der HypoVereinsbank

Die  HypoVereinsbank bietet privaten Verbrauchern Ratenkredite bis zu 50.000 Euro an. Diese sind unter dem Namen HVB KomfortKredit bekannt. Zusätzlich zur gesetzlichen Widerrufsfrist von 14 Tagen bietet die Bank ein 28-tägiges Rücktrittsrecht an. Wobei dies natürlich nicht weiterhilft, wenn man sich später vom Kredit trennen möchte.

Natürlich kann man über die HypoVereinsbank auch eine Immobilie finanzieren. Dies sind in der Regel die Kredite, die am häufigsten widerrufen werden. Auch den HVB KomfortKredit Modernisierung bietet die HypoVereinsbank an. Mit bis zu 50.000 Euro kann man Haus oder Wohnung renovieren oder reparieren.

 

Wenn Sie einen Kredit bei der HypoVereinsbank (vormals Unicredit) abgeschlossen haben und diesen vorzeitig, ohne große Zusatzkosten beenden möchten, dann kontaktieren Sie uns. Unsere Fachanwälte für Bank- und Kapitalmarktrecht prüfen Ihre Verträge im Rahmen einer Erstberatung kostenfrei und unverbindlich und sagen Ihnen, ob auch Ihr Kreditvertrag Fehler enthält und Sie den Widerruf nutzen können.