Beratung anfordern
Mo. - Fr. 08:00-18:00 Uhr
Kostenlos & unverbindlich

BMW Rückruf 0011810600: Was steckt wirklich hinter der Brandgefahr?

Dieselmotor schwebt

Christian Rugen
Christian Rugen
Erstellt: 17.11.2023 | Stand: 22.02.2024

Im Herbst 2023 verschickt BMW Schreiben an seine Kunden. Es geht erneut darum, dass Fahrzeuge zurückgerufen werden müssen. Der aktuelle Rückruf-Code lautet 0011810600. Bei den Fahrzeugen müsse dringend der AGR-Kühler getauscht werden, schreibt BMW – es drohe ein Fahrzeug-Vollbrand.

BMW behauptet: Ohne Thermofenster Brandgefahr

HAHN Rechtsanwälte vertritt eine sehr große Anzahl von BMW-Fahrern im Abgasskandal. In aktuell von unserer Kanzlei im BMW Abgasskandal geführten Verfahren lässt BMW – wörtlich zitiert – Folgendes vortragen:

„Verbliebene Temperaturabhängigkeiten dienen zum Schutz des Motors vor plötzlichen Folgeschäden von Versottung und Verlackung, was nichts mit einem Verschleiß zu tun hat, denn es gibt kein Wartungsintervall, das diese Beschädigungen, die u.U. zu einem Fahrzeugbrand führen können, verhindert (so musste die Beklagte [BMW] u.a. aufgrund der gewählten hohen Abgasrückführungsraten Millionen PKW zurückrufen, da sich im Ansaugtrakt zündfähige Ablagerungen bilden konnten, die zum Brand der Ansaugbrücke des Motors und dem PKW führen konnten).“

Uns ist keine öffentliche Warnung der BMW AG bekannt, dass sie in der Vergangenheit derart hohe Abgasrückführungsraten gewählt hat, dass Millionen BMW-Pkws hierdurch einem Risiko für einen Vollbrand während der Fahrt unterlagen. Wir kritisieren, dass es in den aktuellen Mitteilungen zu der Serviceaktion 0011810600 wieder lediglich heißt:

„Soweit Kühlmittel austreten sollte, könnte das Kühlmittel in Kombination mit Ruß- und Ölablagerungen potentiell entzündungsfähige Ablagerungen erzeugen. Dies könnte zu lokalen Verschmorungen an der Sauganlage und in sehr seltenen Fällen bis hin zu einem Fahrzeugbrand führen.“

Erneut ist keine Rede davon, dass die hohen Abgasrückführungsraten Teil des Problems sind.

BMW Rückrufschreiben
BMW Rückrufschreiben

Brandgefahr ist real

Wir kritisieren weiter, dass die Bewertung „in sehr seltenen Fällen“ unserer Meinung nach nicht den Tatsachen entspricht. Im Anschluss an den Vortrag von BMW selbst haben wir eine Recherche angestellt und fast 100 Fälle von während der Fahrt in Vollbrand geratenen BMWs ermittelt (können über Internetsuchmaschinen gefunden werden):

  • 06.01.2022: BMW brennt völlig aus: Sperrung der A14 in Höhe Magdeburg-Reform am Morgen
  • 23.01.2022: BMW geht auf A5 bei Offenburg in Flammen auf
  • 19.03.2022: BMW brennt vollständig aus – Autobahn 24 zeitweise gesperrt
  • 29.03.2022: BMW brennt auf der A42 lichterloh
  • 10.04.2022: BMW steht auf A2 plötzlich in Flammen, Familienvater muss schnell reagieren
  • 11.04.2022: Unfall auf A7: Auto brennt komplett aus - Fahrer und achtjähriges Mädchen können sich retten
  • 13.04.2022: BMW brennt auf A14 aus
  • 27.04.2022: A66 bei Frankfurt: BMW gerät in Brand
  • 11.05.2022: Auto auf A4 brennt komplett aus, zeitweise Straßensperrungen und lange Staus
  • 13.05.2022: Fahrzeug brennt auf A 46
  • 03.06.2022: Technischer Defekt: BMW brennt auf A6 völlig aus
  • 21.06.2022: BMW brennt auf Autobahn A30 Richtung Hannover
  • 21.06.2022: BMW brennt auf A20 komplett aus – Zwei Stunden Sperrung
  • 30.06.2022: BMW fängt plötzlich Feuer: Fahrer und Ersthelfer können Vollbrand nicht verhindern
  • 01.07.2022: BMW in Brand – Autobahn A12 bei Fürstenwalde gesperrt
  • 05.07.2022: Brennender BMW auf Autobahn
  • 11.07.2022: BMW fängt Feuer
  • 16.07.2022: Pkw gerät plötzlich in Brand: Lange Staus auf der A2 bei Bielefeld
  • 22.07.2022: BMW fängt auf Autobahn an zu brennen
  • 08.08.2022: BMW brennt auf der A81 bei Trossingen aus
  • 09.08.2022: BMW brennt auf Autobahn 4 aus
  • 13.08.2022: Gärtringen: BMW brennt auf der Autobahn
  • 18.08.2022: Cabrio fängt während der Fahrt an zu brennen
  • 25.08.2022: Nächtliche Vollsperrung der A3 bei Nentershausen: BMW wird binnen Minuten zum Feuerball
  • 26.08.2022: Osnabrück: BMW brannte auf der A33 – mehrstündige Sperrung einer Richtungsfahrbahn
  • 01.09.2022: A44: BMW lichterloh in Flammen - Feuer greift auf Böschung über
  • 04.09.2022: Gärtringen: BMW brennt auf A81 komplett aus
  • 08.09.2022: BMW fängt Feuer an der A66 - 18 Einsatzkräfte der Feuerwehr vor Ort
  • 16.09.2022: BMW auf A6 bei Sinsheim ausgebrannt
  • 04.10.2022: Vater und Tochter stranden in Werl: BMW geht auf der A445 in Flammen auf
  • 08.10.2022: BMW brennt auf der A4 komplett aus: Familie kann sich rechtzeitig retten
  • 09.10.2022: Auto brennt auf der A46: BMW-Fahrer bemerkt Feuer während der Fahrt
  • 16.10.2022: BMW fängt auf Autobahnzubringer Feuer
  • 20.10.2022: Polizisten helfen auf A14 verunglückter BMW-Fahrerin
  • 30.10.2022: A4 bei Erfurt: Drama auf der Autobahn! BMW brennt fast komplett aus
  • 31.10.2022: Motor eines BMW gerät auf der Autobahn A39 in Brand
  • 10.11.2022: Feuer auf der B14 bei Waiblingen: BMW brennt während der Fahrt
  • 10.11.2022: BMW geht auf der Landesstraße zwischen Schuttertal und Elzach in Flammen auf
  • 13.11.2022: BMW brennt auf A6 bei Bad Rappenau komplett aus
  • 13.11.2022: Stau auf A7 – BMW brennt bei Quickborn komplett aus
  • 17.11.2022: BMW brennt auf der Autobahn zwischen Lenzburg und Aarau-Ost aus
  • 29.11.2022: BMW brennt auf A 45 – Fahrer reagiert geistesgegenwärtig
  • 08.12.2022: BMW geht in Rheda-Wiedenbrück in Flammen auf
  • 11.12.2022: Feuerwehreinsatz auf der A8: BMW steht bei Günzburg in Flammen
  • 03.01.2023: BMW brennt auf der A7 aus - drei Insassen können sich in Sicherheit bringen
  • 14.01.2023: Auf der A1 steht ein BMW in Flammen – eine Fahrspur gesperrt
  • 15.01.2023: Fahrzeugbrand auf der BAB 7 zwischen den AS Hünfeld/ Schlitz und Niederaula
  • 28.01.2023: PKW-Brand auf der A3 bei Stockstadt am 28.01.2023
  • 10.02.2023: A33 zwischen Dissen und Borgholzhausen BMW brennt auf der Autobahn aus
  • 21.02.2023: BMW gerät am Drive-in-Schalter von McDonald’s in Langenhagen in Brand
  • 25.02.2023: BMW steht auf A8 lichterloh in Flammen und löst Verkehrschaos aus
  • 27.02.2023: BMW brennt auf Stadtautobahn in Saarbrücken – Polizei sperrt A620
  • 01.03.2023: BMW brannte auf A44 bei Hessisch Lichtenau
  • 10.03.2023: BMW geht in Flammen auf
  • 15.03.2023: BMW gerät während Fahrt in Brand – Feuer auf der Autobahn A14 bei Baar ZG
  • 03.04.2023: A3/Weibersbrunn: BMW komplett ausgebrannt
  • 11.04.2023: BMW auf der A99 plötzlich in Vollbrand – Autobahn komplett gesperrt
  • 21.04.2023: BMW fängt auf A9 bei Freising Feuer
  • 02.05.2023: BMW brennt mitten auf der Autobahn bei München – Rauchentwicklung von Weitem erkennbar
  • 09.05.2023: BMW gerät in Vollbrand
  • 20.05.2023: Totalschaden: Warum stand der BMW plötzlich in Flammen
  • 21.05.2023: Sonntagnachmittag stand ein BMW auf der A2 plötzlich in Flammen. Die dreiköpfige Familie konnte sich in letzter Sekunde retten
  • 21.05.2023: Fahrzeug brennt auf Autobahn (A95 Richtung Garmisch)
  • 23.05.2023: Autobahn 9 bei Brück: BMW brennt auf dem Standstreifen
  • 27.05.2023: Auf der A 4: BMW gerät in Vollbrand
  • 29.05.2023: BMW-Cabrio steht auf der A7 in Flammen: Polizei sperrt Autobahn
  • 04.06.2023 Vollbrand bei Esslingen: BMW steht auf A8 komplett in Flammen
  • 04.06.2023: BMW brennt auf der A 20 bei Tessin komplett aus
  • 11.06.2023: Feuerwehr löscht brennendes Auto bei Wirmetsweiler
  • 13.06.2023: Riesiger Stau auf B4_ BMW brennt auf Stadtautobahn aus
  • 14.06.2023: Auto gerät während der Fahrt auf der A 46 in Brand
  • 15.06.2023: Auto brennt auf A4 bei Hainichen
  • 18.06.2023: B404 bei Geesthacht: Auto geht in Flammen auf
  • 20.06.2023: Motor eines 5er-BMW gerät während der Fahrt in Godshorn in Brand
  • 21.06.2023: A8 bei Unterhaching BMW geht mitten auf der Autobahn in Flammen auf
  • 27.06.2023: Brand im Motorraum
  • 28.06.2023: Pkw brennt lichterloh an der Krefelder Straße
  • 30.06.2023: Einsatz bei Autobahn: Auto von Esloher brennt an A46 aus
  • 26.07.2023: BMW brennt auf A30 bei Salzbergen komplett aus
  • 09.08.2023: BMW brennt bei Elmshorn völlig aus - A23 zeitweise gesperrt
  • 15.08.2023: Efringen-Kirchen: Brennendes Fahrzeug auf der Autobahn
  • 19.08.2023: PKW im Vollbrand – BMW geht auf der A45 in Flammen auf
  • 23.08.2023: Aufwendige Reinigung auf der A2 +++ Autofahrer leicht verletzt BMW X5 setzt Fahrbahn in Brand
  • 01.09.2023: BMW brennt auf A94 bei Dorfen völlig aus – anschließender Auffahrunfall an Brandstelle
  • 01.09.2023: BMW geht in Flammen auf (Dorfstraße Bechlin)
  • 01.09.2023: Auto geht auf A8 bei Siegsdorf in Flammen auf
  • 02.09.2023: Feuer auf der A12 Brennender Pkw auf Autobahn Höhe Fürstenwalde
  • 02.09.2023: Nach Pkw-Brand auf der A1 bei Osnabrück: Strecke ist wieder frei
  • 08.09.2023: Flammen-Inferno auf A6! BMW brennt bei Sinsheim völlig aus – Autobahn teils gesperrt
  • 13.09.2023: Fahrer bemerkt Leistungsabfall: Plötzlich steht der BMW in Flammen
  • 24.09.2023: BMW fängt Feuer und brennt vollständig aus: Langer Stau auf A4
  • 27.09.2023: BMW gerät während der Fahrt in Brand
  • 10.10.2023: BMW geht in Plankstadt plötzlich in Flammen auf
  • 17.10.2023: BMW in Vollbrand auf der Ostautobahn Richtung Ungarn
  • 19.10.2023: BMW in Flammen auf der A995: Fahrerin kann sich gerade noch retten
  • 24.10.2023: BMW brennt auf Autobahn aus
  • 25.10.2023: Pkw brennt auf der A1

Was bedeutet: „gewählten hohen Abgasrückführungsraten?“

Die Abgasrückführung (regelmäßig als AGR abgekürzt, engl. EGR Exhaust Gas Recirculation) bezeichnet die Rückführung von Abgasen in den Verbrennungskreislauf. Sie findet überwiegend im Teil- und Mittellastbereich statt. Die maximalen Abgasrückführungsraten betragen bei Dieselmotoren etwa 60 %, bei Direkteinspritzer-Otto-Motoren etwa 50 % und bei konventionellen Saugrohr-Ottomotoren etwa 20 %.

Ersatzteile fehlen BMW

Allerdings häufen sich die Berichte von BMW-Fahrern, die mit ihrem Fahrzeug an dem AGR-Rückruf teilnehmen wollen, es aber nicht können, weil keine Ersatzteile vorhanden sind. Immer wieder werden Kunden gleichzeitig aufgefordert, ihren Wagen untersuchen zu lassen, aber auch vertröstet, da ein Austausch aufgrund fehlender Teile noch nicht erfolgen kann.

Auch VW und Audi berichten von Brandgefahr

In der Zwischenzeit haben auch VW und Audi verlauten lassen, dass ihre Diesel Fahrzeuge ein Thermofenster nutzen müssten, da sonst der Dieselpartikelfilter und mit ihm das gesamte Auto in Brand geraten könnten.

Aktuellen Prozess gegen das Kraftfahrt-Bundesamt beachten

Die Erklärung von BMW selbst, dass hohe Abgasrückführungsraten auch bei niedrigen Temperaturen zu zündfähigen Ablagerungen im Ansaugtrakt und zum Brand der Ansaugbrücke des Motors sowie des gesamten PKWs führen können, ist vor dem Hintergrund des aktuellen Rechtsstreits der Deutschen Umwelthilfe gegen das Kraftfahrt-Bundesamt zum Software-Update für den EA189-Motor als höchst besorgniserregend zu bewerten.