Hamburg | Bremen | Stuttgart | München

Vorfälligkeitsentschädigung umgehen bei der Dovoba (Dortmunder Volksbank)

Prüfen ob Strafzahlung umgangen werden kann

Sie möchten umschulden, dafür aber keine Vorfälligkeitsentschädigung an die Dovoba zahlen? Dann können wir für Sie prüfen, ob statt einer vorzeitigen Kündigung ein Widerruf in Frage kommt, bei der diese Zahlung nicht anfällt oder ob die Dovoba vielleicht gar keinen Anspruch auf eine Vorfälligkeitsentschädigung hat.


Vorfälligkeitsentschädigung umgehen bei der Dortmunder Volksbank

Sie sind Kunde der Dovoba und wollen Ihren Kredit loswerden, ohne der Dortmunder Volksbank dafür die Vorfälligkeitsentschädigung zahlen zu müssen? Wir prüfen, ob das durch Fehler im Vertrag möglich ist.

Warum die Dovoba die Vorfälligkeitsentschädigung von Ihnen fordert

Sie haben eine Erbschaft gemacht und möchten deshalb Ihre Baufinanzierung bei der Dovoba ablösen? Dann müssen Sie damit rechnen, dass die Bank deshalb eine Vorfälligkeitsentschädigung von Ihnen einfordert. Schließlich hat sie mit Ihren Zinsen als feste Einnahmequelle geplant. Wenn diese durch die vorzeitige Ablösung des Kredits nun wegfällt, müssen Sie als Ausgleich die Vorfälligkeitsentschädigung zahlen.

Ganz ähnlich verhält es sich, wenn Sie Ihr Darlehen vorzeitig kündigen möchten, um zu einem neuen Kredit umzuschulden. Angesichts der aktuell sehr niedrigen Zinsen ist das ein attraktiver Gedanke. Je nach Höhe der Vorfälligkeitsentschädigung (die nach der Restschuld berechnet wird) lohnt sich dieser Weg jedoch nicht immer.

So darf die Dovoba keine Vorfälligkeitsentschädigung fordern

Während bei älteren Kreditverträgen eventuell ein Widerruf möglich ist (siehe unten), kommt bei neueren Verträgen, die nach dem 20.03.2016 abgeschlossen wurden, der Vorfälligkeitsjoker ins Spiel.

Gemäß § 502 BGB dürfen Banken und Sparkassen nämlich keine Vorfälligkeitsentschädigung von ihren Kunden fordern, sofern bestimmte Vertragsangaben unzureichend waren.

Dazu gehören:

  • Die Berechnung der Vorfälligkeitsentschädigung
  • Das Kündigungsrecht des Darlehensnehmers
  • Die Vertragslaufzeit

Bei entsprechenden unzureichenden Angaben ist der Anspruch auf Vorfälligkeitsentschädigung ausgeschlossen.

Wollen auch Sie sich die Zahlung der Vorfälligkeitsentschädigung an die Dovoba sparen, dann senden Sie uns Ihre Vertragsunterlagen zu. Wir prüfen diese kostenfrei auf unzureichende Angaben!

Geld sparen dank Widerruf

Es gibt noch eine weitere Möglichkeit, mit der Verbraucher viel Geld sparen können. Denn viele Darlehensnehmer können ihren Kredit widerrufen und sparen dabei bares Geld. Möglich wird dies durch Fehler, die Banken und Sparkassen gemacht haben. Auch die Dovoba hat teilweise fehlerhafte Widerrufsinformationen in ihren Verträgen verwendet. Dadurch begann die Widerrufsfrist nicht zu laufen und der Vertrag kann auch noch viel später widerrufen werden.

EuGH Urteil macht Widerruf von Millionen Kreditverträgen möglich

Eine fehlerhafte Widerrufsinformation kennzeichnet sich zum Beispiel durch die Verwendung eines Kaskadenverweises. Dabei wird auf eine nationale Vorschrift verwiesen. In dieser wiederum findet der Verbraucher dann Verweise auf weitere Vorschriften. Ohne anwaltliche Hilfe kann er so kaum erkennen, wann in seinem speziellen Fall die Voraussetzungen für den Beginn der Widerrufsfrist erfüllt sind. Es handelt sich deshalb nicht um eine ordnungsgemäße Belehrung des Verbrauchers über sein Widerrufsrecht. Verträge, die eine solche Widerrufsinformation beinhalten, sind deshalb noch immer widerrufbar. Das betrifft alle Immobiliar-Verbraucherdarlehensverträge, die zwischen dem 11.06.2010 und dem 20.03.2016 abgeschlossen wurden. 

Der große Vorteil beim Widerruf: Die Dovoba darf keine Vorfälligkeitsentschädigung vom Darlehensnehmer fordern. Ein klarer wirtschaftlicher Vorteil für betroffene Verbraucher.

Gerne prüfen wir, ob auch in Ihrem individuellen Fall der Widerrufsjoker eingesetzt werden kann und Sie sich vom Ihrem Kredit lösen können, ohne der Dovoba eine Vorfälligkeitsentschädigung zahlen zu müssen. Die Kanzlei HAHN Rechtsanwälte gehört zu den erfahrensten auf dem Gebiet des Widerrufs. Wir bieten Ihnen eine kostenfreie Erstberatung zu diesem Thema an.

Übrigens kann der Widerruf auch noch nachträglich erfolgen. Eine nach einer vorzeitigen Kündigung gezahlte Vorfälligkeitsentschädigung muss die Dortmunder Volksbank dann erstatten.

Für beide Optionen gilt: Die Rechtsschutzversicherung übernimmt die Kosten NICHT, wenn es sich bei der Immobilie zum Zeitpunkt des Immobilien-Erwerbs durch den Darlehensnehmer (nicht: Zeitpunkt der Umfinanzierung) um einen Neubau handelte. In diesen Fällen greift die sog. Baurisiko-Ausschlussklausel ein, die ausdrücklich auch die Finanzierung eines Neubaus erfasst. Wenn ein Vermietungsobjekt gebraucht gekauft wurde, könnte zudem die Kapitalanlagen-Ausschlussklausel des jeweiligen Rechtsschutzversicherers eingreifen. Ob dies der Fall ist, prüft HAHN Rechtsanwälte kostenfrei.