Hamburg | Bremen | Stuttgart | München

Rechtstipps

Aktuelle Rechtstipps von unseren Anwälten

An dieser Stelle stellen Ihnen unsere Anwälte regelmäßig Rechtstipps zu aktuellen Themen vor. Sie finden hier auch die FAQs zu unseren beliebtesten Themen. Ob Autokredit, Abgasskandal, der Widerspruch der Lebensversicherung oder der Widerruf eines Immobiliendarlehens - hier beantworten wir Ihre dringendsten Fragen.

Rechtsanwalt Peter Hahn M.C.L Kanzleigründer & Partner

Bereitstellungszinsen zurückfordern

Erstellt von Peter Hahn, M.C.L

Die finanzielle Belastung durch Bereitstellungszinsen sollte bei einer Immobilienfinanzierung nicht außer Acht gelassen werden. Bei einem erfolgreichen Darlehenswiderruf können Sie jedoch Bereitstellungszinsen zurückfordern. Da diese in der Regel 3% pro Jahr betragen, kann hier eine sehr hohe Summe zusammenkommen.




Rechtsanwalt Peter Hahn M.C.L Kanzleigründer & Partner

Autofinanzierung widerrufen

Erstellt von Peter Hahn, M.C.L

Die Autofinanzierung zu widerrufen ist besonders für Dieselfahrer eine attraktive Möglichkeit, um sich im Abgasskandal vom Fahrzeug zu trennen, das unter einem hohen Wertverlust leidet. Denn durch den Widerruf ist der wirtschaftliche Vorteil gegenüber einem Verkauf auf dem Gebrauchtwagenmarkt klar erkennbar.




Lars Murken-Flato

FAQs: Schadensersatz im Abgasskandal

Erstellt von Lars Murken-Flato

Hier bekommen Sie Antworten zu den wichtigsten Fragen zum Diesel Schadensersatz. Der Abgasskandal schockiert seit 2015 die Autobranche. Doch sowohl die Hersteller, als auch die Politik lassen die Verbraucher im Stich, die mit hohen Wertverlusten ihrer Fahrzeuge zu kämpfen haben. Wenn eine unzulässige Abschalteinrichtung verbaut wurde, haben Verbraucher jedoch einen Anspruch auf Schadensersatz.




Rechtsanwalt Peter Hahn M.C.L Kanzleigründer & Partner

FAQs: Autokredit widerrufen

Erstellt von Peter Hahn, M.C.L

Fragen und Antworten zum Widerruf des Autokredits. In welchen Fällen ist der Widerruf des Autokredits auch nach Ablauf der eigentlichen Widerrufsfrist möglich und was sind die Vorteile gegenüber einer Kündigung? Warum ist der Widerruf des Autokredits besonders im Diesel Abgasskandal interessant? Er ist nämlich eine echte Alternative für alle, die keine unzulässige Abschalteinrichtung in ihrem Diesel haben und daher nur indirekt betroffen sind.




Rechtsanwalt Peter Hahn M.C.L Kanzleigründer & Partner

FAQs: Immobiliendarlehen widerrufen

Erstellt von Peter Hahn, M.C.L

In welchen Fällen macht es Sinn, einen Darlehensvertag zu widerrufen und wann ist dies überhaupt möglich? Was sind die großen Vorteile eines Widerrufs gegenüber einer Kündigung? Diese und weitere Fragen bekommen Sie hier beantwortet. Mit dem Widerruf eines Darlehensvertrags lässt sich zum Beispiel bei Autokrediten oder Immobiliendarlehen viel Geld sparen.




Dr. Petra Brockmann

FAQs: Lebensversicherung Widerspruch

Erstellt von Dr. Petra Brockmann

Hier beantworten wir Ihre wichtigsten Fragen zum Thema Widerruf der Lebensversicherung. Der Widerruf hat erhebliche Vorteile gegenüber einer Kündigung und kann sogar nach Ablauf des Vertrags oder nach einer Kündigung noch ausgesprochen werden. Möglich ist dies, wenn dem Versicherungsnehmer die Allgemeinen Versicherungsbedingungen und Verbraucherinformationen nicht oder nicht vollständig übergeben worden sind oder dem Versicherer Fehler in den Belehrungen unterlaufen sind.




Rechtsanwalt Peter Hahn M.C.L Kanzleigründer & Partner

Widerruf Baufinanzierung

Erstellt von Peter Hahn, M.C.L

Mit dem Widerruf der Baufinanzierung sparen Verbraucher gegenüber einer Kündigung bares Geld. Im Gegensatz zur Kündigung muss bei einem Widerruf die oftmals sehr teure Vorfälligkeitsentschädigung nicht gezahlt werden. So ist ein Umschulden zu einem günstigeren Kredit ohne große Kosten möglich. Widerrufen werden können Verträge, die zum Beispiel nicht alle Pflichtangaben enthalten oder eine fehlerhafte Widerrufsbelehrung beinhalten.




Lars Murken-Flato

Der Audi Betrug

Erstellt von Lars Murken-Flato

Der Audi Betrug im Abgasskandal scheint noch größer zu sein, als ursprünglich gedacht. Immer wieder gibt es neue Enthüllungen zu illegalen Abschalteinrichtungen, betroffenen Modellen und Software-Updates. Audi hat dabei vermutlich weit länger und umfangreicher getäuscht, als zunächst bekannt war. Viele Kunden haben im Abgasskandal aber einen Anspruch auf Schadensersatz. Sie geben das manipulierte Auto zurück und erhalten im Gegenzug den Kaufpreis erstattet.




Dr. Petra Brockmann

Rückabwicklung der Lebensversicherung

Erstellt von Dr. Petra Brockmann

Viele Verbraucher können die Rückabwicklung ihrer Lebensversicherung nutzen, um gegenüber einer Kündigung viel Geld zu sparen. Denn die Versicherungen müssen bei einem Widerruf alle gezahlten Prämien erstatten und dürfen nur sehr wenige Kosten abziehen. Die Rückabwicklung der Lebensversicherung nach einem Widerruf ist möglich bei fehlerhaften Widerrufsbedingungen oder fehlenden Pflichtangaben, die zu einem ewigen Widerrufsrecht führen können.




Dr. Petra Brockmann

Nachhaltige Fonds

Erstellt von Dr. Petra Brockmann

Nachhaltige Fonds erfreuen sich großer Beliebtheit. Verbraucher können ihr Geld anlegen, ohne ein schlechtes Gewissen haben zu müssen. Doch auch bei nachhaltigen Fonds sollte auf eine objekt- und anlegergerechte Beratung geachtet werden. Erfolgt diese nicht, haben Anleger Anspruch auf Schadensersatz. So können etwaige Verluste, die bei der Anlage in nachhaltige Fonds hingenommen werden musten, ausgeglichen werden.




Dr. Petra Brockmann

Widerspruch Lebensversicherung

Erstellt von Dr. Petra Brockmann

Der Widerspruch der Lebensversicherung bietet gegenüber einer Kündigung klare wirtschaftliche Vorteile. Möglich wird der Widerruf auch Jahre nach Vertragsabschluss durch fehlende Pflichtangaben im Vertrag oder eine fehlerhafte Widerrufsbelehrung. Verbraucher erhalten bei einem Widerspruch alle Prämien erstattet und die Versicherungen dürfen nur einen kleinen Betrag für den tatsächlich genossenen Versicherungsschutz abziehen.




Rechtsanwalt Peter Hahn M.C.L Kanzleigründer & Partner

Widerruf Immobiliendarlehen

Erstellt von Peter Hahn, M.C.L

Verbraucher können den Widerruf eines Immobiliendarlehens auch viele Jahre nach dem Vertragsschluss noch durchführen, wenn der Vertrag Fehler enthielt. Das können zum Beispiel fehlende Pfilchtangaben sein oder eine fehlerhafte Widerrufsinformation. Der Vorteil des Widerrufs gegenüber einer Kündigung ist unter anderem, dass man die oftmals sehr hohe Vorfälligkeitsentschädigung nicht zahlen muss.




Lars Murken-Flato

Betroffene Audi Modelle

Erstellt von Lars Murken-Flato

Immer mehr Audi Modelle sind vom Abgasskandal betroffen. Sie wurden mit unzulässigen Abschalteinrichtungen versehen, wodurch betroffene Kunden einen Anspruch auf Schadensersatz haben. Dies betrifft nicht nur kleinere, sondern auch große 3.0 Liter Motoren. Auch von Fahrverboten sind Audi Diesel betroffen. Eine weitere Möglichkeit, sich zur Wehr zu setzen, ist der Widerruf des Autokredits. Auto zurückgeben und Fahrverbot umgehen.




Lars Murken-Flato

VW Software Update - Ihre Rechte im Abgasskandal

Erstellt von Lars Murken-Flato

Das VW Software Update soll illegale Abschalteinrichtungen aus den VW Dieseln entfernen. Doch dabei wird das Thermofenster aufgespielt. Eine unzulässge Abschalteinrichtung wird durch eine andere ersetzt. Auch berichten viele Fahrer von Problemen, nachdem ihr Diesel das Update bekommen hat. Diese reichen von einem erhöhten Spritverbrauch bis zu einer nachlassenden Leistung.




Dr. Petra Brockmann

Ökofonds

Erstellt von Dr. Petra Brockmann

Ökofonds sind im Kommen. Sie ermöglichen es Anlegern, mit gutem Gewissen zu investieren. Doch Vorsicht ist geboten. Auch bei Ökofonds wird nicht immer korrekt beraten und Anleger können Geld verlieren. Unter Umständen besteht in solchen Fällen ein Anspruch auf Schadensersatz. Dies ist möglich bei fehlerhaften Emissionsprospekten oder einer nicht objekt- und anlegergerechten Beratung durch die Bank.




Rechtsanwalt Peter Hahn M.C.L Kanzleigründer & Partner

Fehlerhafte Widerrufsbelehrung

Erstellt von Peter Hahn, M.C.L

Aufgrund einer fehlerhaften Widerrufsbelehrung können Verbraucher ihre Verträge noch Jahre nach Ablauf der eigentlichen Widerrufsfrist widerrufen und dadurch viele Vorteile genießen. Möglich ist dies zum Beispiel bei Immobiliendarlehensverträgen, Autokreditverträgen oder auch Lebensversicherungen. Ein Widerruf bietet im Gegensatz zu einer Kündigung in der Regel viele Vorteile und Verbraucher können hohe Rückzahlungen erhalten.




Lars Murken-Flato

Ist mein Audi betroffen?

Erstellt von Lars Murken-Flato

Zahlreiche Audi Modelle sind inzwischen vom Dieselskandal betroffen. Sowohl kleinere als auch größere Motoren wurden mit einer unzulässigen Abschalteinrichtung versehen. Immer mehr Gerichte sprechen betroffenen Kunden Schadensersatz zu. Von Fahrverboten sind generell alle Audi Diesel betroffen, die nur die Abgasnorm Euro 4 oder darunter besitzen, wobei auch Euro 5 Diesel in einigen Städten bereits ausgesperrt werden. Doch betroffene Audi Fahrer haben Möglichkeiten, sich zu wehren.




Lars Murken-Flato

Welche Seat Motoren sind betroffen?

Erstellt von Lars Murken-Flato

Auch viele Seat Diesel sind vom VW Abgasskandal betroffen. Wenn in den Autos eine unzulässige Abschalteinrichtung verbaut wurde, sprechen inzwischen viele Gerichte Schadensersatz zu. Hierbei geht es um den Motor EA 189 von VW. Auch ohne direkte Betroffenheit haben Seat Fahrer, die ihr Auto finanziert haben die Chance, den Wertverlust des Diesels auszugleichen und zwar mit Hilfe des Widerrufsjokers.




Lars Murken-Flato

VW Abgasskandal Urteile

Erstellt von Lars Murken-Flato

Inzwischen sind mehrere tausend Urteile im VW Abgasskandal ergangen. VW muss Schadensersatz zahlen und die Kunden geben das mit einer unzulässigen Abschalteinrichtung versehene Auto zurück. Auch Oberlandesgerichte verkünden flächendeckend verbraucherfreundliche Urteile im VW Abgasskandal. Am 25. Mai 2020 entschied auch der BGH zu Gunsten der Verbraucher. Zudem gibt es zahlreiche Urteile zum Kredit Widerruf bei der VW Bank - der Widerruf führt zur Rückabwicklung des Kaufvertrags und zur Rückgabe des Autos.




Dr. Petra Brockmann

Standard Life Brexit

Erstellt von Dr. Petra Brockmann

Der Brexit sorgt für Unsicherheit. Auch bei Verbrauchern, die Kunden der Standard Life sind. Denn was passiert im Brexit mit britischen Lebensversicherungen? Durch Übertragung der Verträge in ein anderes EU Land können Risiken entstehen. Um Problemen aus dem Weg zu gehen, besteht oftmals die Möglichkeit eines Widerrufs. Dies ist zum Beispiel möglich bei fehlerhaften Widerrufsbelehrungen oder fehlenden Pflichtangaben im Vertrag.




Lars Murken-Flato

Dieselskandal Schadensersatz

Erstellt von Lars Murken-Flato

Vielen Verbrauchern steht im Dieselskandal Schadensersatz zu. Mit dem Einbau von unzulässigen Abschalteinrichtungen haben die Autohersteller ihre Kunden vorsätzlich und sittenwidrig getäuscht und müssen gegen Rückgabe des manipulierten Fahrzeugs Schadensersatz zahlen. So haben die betrogenen Verbraucher die Möglichkeit, den im Abgasskandal erlittenen Wertverlust ihres Diesel Fahrzeugs auszugleichen.




Dr. Petra Brockmann

Grüne Fonds

Erstellt von Dr. Petra Brockmann

Grüne Fonds werden immer beliebter. Verbraucher freuen sich, wenn sie ihr Geld guten Gewissens anlegen und nachhaltig wirtschaftende Unternehmen unterstützen können. Doch auch bei grünen Fonds werden Kunden nicht immer objekt- und anlegergerecht beraten. Zudem liegen immer wieder fehlerhafte Emissionsprospekte vor. In vielen Fällen kann daher ein Anspruch auf Schadensersatz bestehen.




Dr. Petra Brockmann

Britische Lebensversicherung Brexit

Erstellt von Dr. Petra Brockmann

Wie verhalten sich britische Lebensversicherungen im Brexit und welche Auswirkungen hat dies auf Verbraucher, die dort versichert sind? Einige Versicherer übertragen ihr Portfolio in andere EU Länder. Eine unsichere Situation für alle betroffenen Verbraucher. Den ganzen Problemen können Sie am einfachsten mit Hilfe des Widerrufsjokers entgehen. So erhalten Sie Ihre gezahlten Prämien zurück.




Dr. Petra Brockmann

Geschlossene Immobilienfonds

Erstellt von Dr. Petra Brockmann

Geschlossene Immobilienfonds haben Vor- und Nachteile. Niedrigere Mieteinahmen im Zuge einer Immobilienkrise und sinkende Verkaufserlöse zum Ende der Laufzeit sind Risiken für Anleger. Verbraucher, die finanzielle Verluste erlitten haben, haben jedoch unter Umständen einen Anspruch auf Schadensersatz, wenn sie nicht korrekt beraten worden sind oder die Emissionsprospekte fehlerhaft waren.




Dr. Petra Brockmann

Schiffsbeteiligung

Erstellt von Dr. Petra Brockmann

Lange Zeit waren Schiffsbeteiligungen eine beliebte Anlegemöglichkeit. Doch in Folge der Krise der Containerschifffahrt haben viele Anleger hohe Verluste mit ihren Schiffsbeteiligungen erlitten. Unter Umständen, nämlich wenn die Emissionsprospekte der Fonds fehlerhaft waren oder die Kunden nicht richtig beraten worden sind, haben Anleger einen Anspruch auf Schadensersatz.