Hamburg | Bremen | Stuttgart | München

Landgericht Stuttgart, Urteil vom 04.09.2020 - 29 O 217/20