Beratung anfordern
Mo. - Fr. 08:00-18:00 Uhr
Kostenlos & unverbindlich

Kredit bei der ING-DiBa vorzeitig ablösen

Vorfälligkeitsentschädigung wird fällig – oder?

Wenn Sie Ihren Kredit bei der ING-DiBa vorzeitig ablösen, wird diese eine Vorfälligkeitsentschädigung von Ihnen fordern. Prüfen Sie deshalb ob nicht alternativ auch ein Widerruf des Darlehens möglich ist, denn damit sparen Sie bares Geld.


Die Alternative zur Kredit Ablösung bei der ING-DiBa

Darlehensnehmer, die ihren Kredit bei der ING-DiBa vorzeitig ablösen möchten, müssen der Bank eine Vorfälligkeitsentschädigung zahlen. Deshalb kann es sich lohnen, prüfen zu lassen, ob stattdessen auch ein Widerruf des Darlehens möglich ist – ohne Strafzahlung.

Kredit bei der ING-DiBa vorzeitig ablösen kann teuer werden

Die ING-DiBa wird eine Vorfälligkeitsentschädigung von Ihnen verlangen, wenn Sie Ihren Kredit vorzeitig ablösen möchten. Die Bank hat für den Zeitraum der Zinsbindung mit festen Einnahmen durch die von Ihnen gezahlten Zinsen gerechnet. Durch eine vorzeitige Ablösung fällt diese Einnahme weg. Die Vorfälligkeitsentschädigung soll diesen Verlust ausgleichen.

Sollten Sie also zum Beispiel geerbt haben oder aus einem anderen Grund Ihren Kredit bei der ING-DiBa vorzeitig ablösen wollen, dann sollten Sie die Vorfälligkeitsentschädigung nicht vergessen. Diese kann sehr teuer werden, da sie sich an der Restschuld orientiert. Bei Immobiliendarlehen können somit hohe Beträge im vier- oder gar fünfstelligen Bereich fällig werden.

Bei Ratenkrediten und den dazu zählenden Autokrediten fällt die Vorfälligkeitsentschädigung dagegen nicht so hoch aus. Denn bei Verträgen, die nach dem 10.06.2010 abgeschlossen wurden, ist sie auf 1 Prozent der Restschuld begrenzt. Sofern die Restlaufzeit der Verträge unter 12 Monaten liegt, sind es sogar nur 0,5 Prozent. Doch diese Begrenzung gilt leider nicht für Immobiliendarlehensverträge.

Auch bei einer Umschuldung, also wenn Sie Ihren Kredit bei der ING-DiBa vorzeitig kündigen möchten, um zu einem neuen Kredit umzuschulden fällt die Zahlung an. Angesichts der aktuell sehr niedrigen Zinsen scheint ein Umschulden sehr verlockend, kann so aber schnell unrentabel werden.

Vorfälligkeitsentschädigung überprüfen

Sie haben Ihren Kredit bei der ING-DiBa vorzeitig abgelöst und sollen nun eine Vorfälligkeitsentschädigung zahlen? Dann kann es sich lohnen, durch einen Anwalt prüfen zu lassen, ob die Summe korrekt berechnet wurde. Gerade bei Immobiliendarlehen ist dies nämlich ein komplizierter Vorgang, bei dem den Banken durchaus Fehler passieren können. So kommt es immer wieder vor, dass Banken und Sparkassen ihren Kunden eine viel zu hohe Summe in Rechnung stellen.

Kredit bei der ING-DiBa loswerden ohne Vorfälligkeitsentschädigung

Sie möchten Ihre Baufinanzierung bei der ING-DiBa vorzeitig ablösen, ärgern sich aber über die teure Vorfälligkeitsentschädigung? Dann sollten Sie prüfen lassen, ob Sie nicht stattdessen die Alternative wählen können – den Widerruf. Diese Option haben viele Kreditnehmer, obwohl die eigentliche Widerrufsfrist von 14 Tagen natürlich schon bei fast allen abgelaufen ist. Doch diese Frist beginnt nicht zu laufen, wenn die ING-DiBa fehlerhafte Widerrufsinformationen im Darlehensvertrag verwendet hat. Ein Beispiel ist die Fußnote:

„Bitte Frist im Einzelfall prüfen“.

Diese, die eigentlich für die Mitarbeiter des Kreditgebers gedacht ist, sorgt beim Verbraucher für Verwirrung.

EuGH stärkt Verbraucherrechte

Mit einem Urteil aus dem März 2020 ermöglichte der Europäische Gerichtshof zudem noch vielen Verbrauchern mehr den Widerruf. Denn laut dem Urteil stellt der Kaskadenverweis, der flächendeckend genutzt wurde, keine ordnungsgemäße Belehrung der Verbraucher über ihr Widerrufsrecht dar. Demnach können alle Immobiliar-Verbraucherdarlehensverträge, die zwischen dem 11.06.2010 und dem 20.03.2016 abgeschlossen wurden, noch immer widerrufen werden.

Ein späterer Widerruf des Vertrags hat die Folge, dass er rückabgewickelt wird. Das heißt, der Verbraucher wird so gestellt, als hätte er den Vertrag nie unterzeichnet. Demnach darf die ING-DiBa auch keine Vorfälligkeitsentschädigung fordern. Sie sparen also gegenüber dem vorzeitigen Ablösen des Kredits bares Geld.

Der Einsatz des Widerrufsjokers ist dabei auch rückwirkend noch möglich. Haben Sie den Kredit schon abgelöst und die Vorfälligkeitsentschädigung gezahlt, muss Ihnen die ING-DiBa diese bei einem erfolgreichen Widerruf erstatten.

Auf den Widerruf spezialisiert

HAHN Rechtsanwälte hat sich unter anderem auf den Widerruf von Darlehen spezialisiert und gehört auf diesem Gebiet zu den erfolgreichsten Kanzleien. Unsere Fachanwälte für Bank- und Kapitalmarktrecht prüfen gern Ihre Vertragsunterlagen von der ING-DiBa auf die Möglichkeit des Widerrufs hin. Wenn Sie also Ihren Kredit bei der ING-DiBa vorzeitig ablösen möchten, dann nutzen Sie unser Angebot einer kostenlosen Prüfung Ihrer Unterlagen. Vielleicht können Sie sich so die Zahlung der Vorfälligkeitsentschädigung sparen.
Die Rechtsschutzversicherung übernimmt die Kosten NICHT, wenn es sich bei der Immobilie zum Zeitpunkt des Immobilien-Erwerbs durch den Darlehensnehmer (nicht: Zeitpunkt der Umfinanzierung) um einen Neubau handelte. In diesen Fällen greift die sog. Baurisiko-Ausschlussklausel ein, die ausdrücklich auch die Finanzierung eines Neubaus erfasst. Wenn ein Vermietungsobjekt gebraucht gekauft wurde, könnte zudem die Kapitalanlagen-Ausschlussklausel des jeweiligen Rechtsschutzversicherers eingreifen. Ob dies der Fall ist, prüft HAHN Rechtsanwälte kostenfrei.