Hamburg | Bremen | Stuttgart


FAQs: Autokredit widerrufen

Fragen und Antworten zum Widerruf des Autokredits. In welchen Fällen ist der Widerruf des Autokredits auch nach Ablauf der eigentlichen Widerrufsfrist möglich und was sind die Vorteile gegenüber einer Kündigung? Warum ist der Widerruf des Autokredits besonders im Diesel Abgasskandal interessant? Er ist nämlich eine echte Alternative für alle, die keine unzulässige Abschalteinrichtung in ihrem Diesel haben und daher nur indirekt betroffen sind.

Was genau passiert bei einem Autokredit Widerruf?

Wenn Sie sich entscheiden, Ihren Autokredit zu widerrufen, wird bei einer erfolgreichen Klage der Kaufvertrag rückabgewickelt. Dies ist möglich, wenn es sich um ein Verbundgeschäft handelt, das heißt, Sie haben Kauf- und Kreditvertrag zusammen abgeschlossen. Bei einer Rückabwicklung des Kaufvertrags wird die Situation wieder hergestellt, wie sie war, bevor Sie das Auto gekauft haben. Das heißt, Sie geben das Auto an die Bank zurück und erhalten im Gegenzug Ihre Anzahlung und alle bisher geleisteten Raten erstattet. Zudem müssen Sie das Darlehen nicht weiter bedienen. Je nachdem, von wann Ihr Vertrag ist, wird das Gericht eventuell eine Nutzungsentschädigung abziehen für die Kilometer, die Sie bereits mit dem Wagen gefahren sind. Ihre Rückzahlung ist aber in der Regel dennoch höher, als der Verkaufspreis, den Sie auf dem Gebrauchtwagenmarkt erzielen können. Zudem sprechen immer mehr Gerichte den Verbrauchern auch Zinsen zu.

Kann ich auch ohne Anwalt meinen Autokredit widerrufen?

Natürlich können Kunden, die ein Fahrzeug über eine Anteils- oder Vollfinanzierung erworben haben, den Autokreditvertrag auch ohne Rechtsanwalt widerrufen. Allerdings nehmen wir eine anwaltliche Erstprüfung kostenfrei für Sie vor. Insofern haben Sie kein finanzielles Risiko. Wir prüfen für Sie auch, ob sich ein Widerruf eines Autokredits wirtschaftlich rechnet. Wir raten aber dringend davon ab, einen Autokredit ohne vorherige anwaltliche Beratung zu widerrufen. Denn gewisse Details sollten Sie dabei beachten.

Was kostet es mich den Autokredit zu widerrufen?

Das Honorar von HAHN Rechtsanwälte hängt vom Streitwert ab. Wir rechnen, bis auf wenige Ausnahmen, nach dem Rechtsanwaltsvergütungsgesetz ab.

Eine eintrittspflichtige Rechtschutzversicherung übernimmt für Sie die Kosten, außer einer vertraglich vereinbarten Selbstbeteiligung und eventuell nicht gedeckter Fahrt- und Abwesenheitskosten. Sollten Sie keine Rechtschutzversicherung besitzen, so sollten Sie überlegen, ob Sie jetzt noch eine geeignete Versicherung abschließen, die die Kosten übernimmt.

TIPP: Nach heutigem Stand können Sie auch heute noch vor Eintritt des Versicherungsfalls eine neue Rechtschutzversicherung mit Verkehrsrechtsschutz bei verschiedenen Versicherungsgesellschaften abschließen.

Übernimmt die Rechtsschutzversicherung die Kosten des Verfahrens?

Wenn Sie bereits eine Rechtschutzversicherung mit Verkehrsrechtschutz haben, übernimmt diese normalerweise die Kosten der anwaltlichen Vertretung nach Widerruf. Am besten senden Sie uns Ihre vollständigen Vertragsunterlagen zu. Wir nehmen kostenfrei eine Erstprüfung und eine Deckungsanfrage bei Ihrer Rechtschutzversicherung vor. Stehen die Chancen gut, dass Ihr Widerruf erfolgreich sein wird, übernehmen wir Ihren Fall. Auch, wenn Sie über keine Rechtsschutzversicherung verfügen, sprechen Sie uns gerne an!

Wie sind die Erfolgschancen für den Widerruf?

HAHN Rechtsanwälte ist bereits seit vielen Jahren auf den Widerruf von Kreditverträgen spezialisiert und hat bereits einige tausend Verbraucher im Rahmen des Widerrufs von Immobilienfinanzierungen unterstützt.

Wenn die Widerrufsinformation oder Vertragsinformationen eines Autokredits fehlerhaft sind, gehen wir von sehr guten Erfolgsaussichten aus. Zurzeit ist oft die Einleitung eines Klagverfahrens zur Durchsetzung eines Anspruchs auf Rückwicklung eines Autokredits noch erforderlich; deswegen ist eine eintrittspflichtige Rechtschutzversicherung sinnvoll.

Ich habe mein Auto bereits verkauft. Kann ich den Autokreditvertrag noch immer widerrufen?

Ja, auch hier besteht grundsätzlich eine hohe Chance den Widerruf erfolgreich abzuschließen. In diesem Fall müssen sie der finanzierenden Bank nur eine Entschädigung für die Rückgabe des Autos zahlen. Diese fällt aber meistens geringer aus als der Verkaufspreis, den Sie für Ihr Auto erzielt haben.

Ich habe den Kredit bereits vollständigt zurückgezahlt. Ist ein Widerruf noch möglich?

Grundsätzlich besteht ein ewiges Widerrufsrecht, also auch nach Rückzahlung des Autokredits. Durch die Rückzahlung des Darlehens erlöschen nur die vertraglichen Pflichten, der Darlehensvertrag selbst erlischt durch die Rückzahlung gerade nicht, weshalb er auch nach der Rückzahlung noch widerrufen werden kann.

Können auch Leasingverträge widerrufen werden?

Grundsätzlich gilt bei einem Leasingvertrag dasselbe wie bei einem Autokreditvertrag eines Verbrauchers. Die von der Leasingfirma zur Verfügung gestellten Vertragsunterlagen müssen fehlerhaft sein und der Leasingvertrag muss vom Leasingnehmer als Verbraucher abgeschlossen worden sein, um den Widerrufsjoker nutzen zu können. Wenn der Kunde dagegen sein Fahrzeug gewerblich oder als Selbständiger beruflich nutzt und dementsprechend einen gewerblichen Leasingvertrag geschlossen hat, kann er zumindest bei einem abgasmanipulierten Dieselfahrzeug Gewährleistungsansprüche innerhalb von zwei Jahren bei einem Neuwagen gegen den Vertragshändler und Schadensersatzansprüche gegen den Hersteller geltend machen. Wenn der gewerbliche Leasingvertrag noch nicht beendet wurde, muss er zunächst gegen den Leasinggeber vorgehen. Gerade bei jüngst abgelösten bzw. beendeten gewerblichen Leasingverträgen ist ein anwaltliches Vorgehen gegen den Hersteller aus wirtschaftlichen Gründen besonders attraktiv.

Für welche Verträge gilt der Widerrufsjoker?

Alle Autokreditverträge, die nach dem 01.11.2002 geschlossen wurden und fehlerhafte Vertragsinformationen enthalten, können auch heute noch widerrufen werden. Für Verträge die nach dem 13.06.2014 geschlossen wurden, müssen Sie sich für die gefahrenen Kilometer keine Nutzungsentschädigung anrechnen lassen. Vorrangig macht natürlich der Widerruf von jüngeren Autokreditverträgen wirtschaftlich Sinn, die nach dem 10.06.2010 geschlossen wurden.

Was genau ist die Nutzungsentschädigung?

Die Nutzungsentschädigung (auch als Gebrauchsvorteil oder Nutzungswertersatz bekannt) berechnet sich nach einer genauen Formel.

Gefahrene Kilometer x Gezahlter Kaufpreis / Maximale Laufleistung

Wobei die maximale Laufleistung von den Gerichten festgelegt wird. Oft liegt sie bei 250.000 oder 300.000 Kilometern, bei größeren Motoren aber auch höher, bis etwa 500.000 Kilometer. Je höher das Gericht sie anlegt, desto besser für den Verbraucher, denn desto weniger wird pro gefahrenem Kilometer abgezogen. Die Nutzungsentschädigung soll dem Hersteller oder der Bank den Verlust ausgleichen, der durch den bisherigen Nutzen des Fahrzeugs entstanden ist. Doch gerade bei Schadensersatzklagen ist dies inzwischen umstritten. Dort wird der Abzug einer Nutzungsentschädigung als unbillige Entlastung für den täuschenden Hersteller gesehen. Im Rahmen eines Kreditwiderrufs kommt es darauf an, wann der Vertrag geschlossen wurde. Bei neueren Verträgen, die nach dem 13.06.2014 geschlossen wurden, müssen sich Verbraucher in der Regel keine Nutzungsentschädigung anrechnen lassen.