Hamburg | Bremen | Stuttgart


Targobank Autokredit widerrufen

Widerrufsjoker nutzen, Auto zurückgeben und Zahlungen erstattet bekommen

Für alle, die ihr Fahrzeug über die Targobank finanziert haben, gibt es die Chance im Abgasskandal. Widerrufen Sie Ihren Autokredit und erhalten Sie Ihre Zahlungen erstattet!


Autokredit Widerruf bei der Targobank

Viele Autokreditverträge der Targobank enthalten Fehler. Sie ermöglichen Verbrauchern ein ewiges Widerrufsrecht. Sie können den Autokredit widerrufen und Zahlungen erstattet bekommen – gegen Rückgabe des Fahrzeugs.

Wie funktioniert der Autokredit Widerruf bei der Targobank?

Verbraucherdarlehensverträge haben eine Widerrufsfrist von 14 Tagen. Doch diese Frist beginnt nur zu laufen, wenn alles korrekt verläuft – dem Verbraucher müssen alle Informationen vorliegen und der Kreditvertrag muss alle Pflichtangaben enthalten. Doch dies ist oft nicht der Fall. Auch der Targobank sind in ihren Verträgen Fehler unterlaufen. Diese befinden sich oft in den Widerrufsinformationen. Zum Beispiel kann der Vertragstext so formuliert sein, dass nicht klar zu verstehen ist, wann die Widerrufsfrist beginnt oder welche Folgen ein Widerruf für den Verbraucher hat. Ein klassischer Fehler ist auch eine falsche Zinsangabe für die Zeit zwischen Auszahlung und Rückzahlung des Darlehens nach einem Widerruf. Hier steht in den Verträgen manchmal, der Zins läge bei 0,00 Euro pro Tag. An anderer Stelle im selben Vertrag ist dann wiederum die Rede vom vereinbarten Sollzins. Für den Verbraucher ist somit nicht eindeutig zu erkennen, welche finanziellen Folgen ein Widerruf für ihn hat. Dies wiederum könnte ihn davon abhalten, den Widerruf auszusprechen. Der Gesetzgeber sieht aber vor, dass Verbraucher die Widerrufsinformationen nicht nur verstehen, sondern durch sie auch in die Lage versetzt werden, ihr Widerrufsrecht ausüben zu können.

Bei einer fehlerhaften Formulierung beginnt die 14-tägige Widerrufsfrist eben nicht zu laufen und der Verbraucher genießt ein ewiges Widerrufsrecht. Er kann seinen Autokredit bei der Targobank also auch Jahre später noch widerrufen. In vielen Fällen vermittelt der Autoverkäufer auch die Finanzierung für das Fahrzeug. In solch einem Fall spricht man von einem verbundenen Geschäft. Kauf- und Kreditvertrag bilden eine wirtschaftliche Einheit. Das heißt, wird der Autokredit bei der Targobank widerrufen, wird auch der Kaufvertrag rückabgewickelt. Der Käufer gibt den Wagen an die Bank zurück und erhält dafür alle getätigten Zahlungen, also Anzahlung und Raten, erstattet. Diesen Schritt können viele Kunden gehen, denn aus eigener Erfahrung weiß HAHN Rechtsanwälte, dass etwa 90% aller Autokreditverträge Fehler enthalten und noch heute widerrufen werden können.

Nutzungsentschädigung beim Autokredit Widerruf?

Eine Nutzungsentschädigung wird allerdings unter Umständen abgezogen. Dabei kommt es darauf an, von wann der Vertrag ist. Dank einer verbraucherfreundlichen Gesetzesänderung darf sie unserer Auffassung nach bei neueren Verträgen (ab dem 13.06.2014) nicht mehr abgezogen werden. Ein großer Vorteil für alle, die ihren Kredit bei der Targobank widerrufen möchten! Bei älteren Verträgen muss damit gerechnet werden, dass eine Nutzungsentschädigung gezahlt werden muss. Allerdings gilt bei diesen Verträgen in der Regel auch, dass die Bank dem Kunden Verzugszinsen in Höhe von immerhin 5 Prozent über dem Basiszinssatz zahlen muss. Ein Autokredit Widerruf bringt regelmäßig höhere Rückzahlungen, als die Summe, die bei einem Verkauf auf dem Gebrauchtwagenmarkt erzielt werden könnte. Der wirtschaftliche Vorteil ist klar erkennbar!

Mit dem Kredit Widerruf bei der Targobank Fahrverbote vermeiden

Ganz besonders lukrativ ist der Autokredit Widerruf für Dieselfahrer. Denn diese müssen im Zuge des Abgasskandals mit hohen Wertverlusten ihrer Fahrzeuge leben und sind zudem oftmals von Fahrverboten betroffen. Durch den Widerruf und die Rückgabe des Autos kann man die Fahrverbote umgehen und muss den Wertverlust nicht selber tragen. Ein Autokredit Widerruf ist übrigens auch dann noch möglich, wenn das Auto bereits verkauft wurde. In dem Fall können Sie das Auto natürlich nicht mehr zurückgeben, dies lässt sich aber durch eine Ausgleichszahlung lösen. Auch bei einem bereits abbezahlten Kredit lässt sich der Widerruf noch einsetzen. Und sogar geleaste Fahrzeuge kommen hier in Frage. Egal, ob Sie das geleaste Auto noch fahren oder sogar schon zurückgegeben haben.

Nutzen Sie die Erfahrung von HAHN Rechtsanwälte. Wir sind eine der erfolgreichsten Kanzleien auf dem Gebiet des Autokredit Widerrufs. Unsere Fachanwälte wissen, welche Fehler den Banken unterlaufen sind und in welchen Fällen ein Widerruf noch heute möglich ist. Im Rahmen einer kostenlosen Erstberatung prüfen wir Ihre Unterlagen und klären Sie auf, ob ein Widerruf möglich ist und mit welchen Rückzahlungen Sie im Erfolgsfall rechnen können. Zu unserem kostenfreien Angebot gehört auch die Deckungsanfrage bei Ihrer Rechtsschutzversicherung. Wenn Sie unsicher sind, ob in Ihrem Kreditvertrag alle Pflichtangaben enthalten sind und Ihnen alle notwendigen Unterlagen zugestellt worden sind, dann kontaktieren Sie uns gern!