Hamburg | Bremen | Stuttgart | München


Kredit oder Darlehen widerrufen bei der Volksbank Mittelhessen

So sparen Sie sich die Vorfälligkeitsentschädigung

Viele Banken und Sparkassen haben in ihren Darlehensverträgen fehlerhafte Widerrufsinformationen verwendet. Dies führt dazu, dass zahlreiche Kreditverträge noch immer widerrufen werden können. Dabei ergibt sich für Verbraucher ein großes Einsparpotential gegenüber einer vorzeitigen Kündigung.


So sparen Sie mit dem Widerruf bei der Volksbank Mittelhessen

Fehlerhafte Widerrufsinformationen in den Darlehensverträgen der Volksbank Mittelhessen ermöglichen vielen Verbrauchern die Option, ihren Kredit noch heute zu widerrufen. Die Ersparnisse gegenüber einer vorzeitigen Kündigung können ganz erheblich sein.

Widerruf der Baufinanzierung: Volksbank Mittelhessen muss Vorfälligkeitsentschädigung erstatten

Der Widerruf eines Darlehens kann für Verbraucher einen großen wirtschaftlichen Vorteil bedeuten. Denn während die Bank bei einer vorzeitigen Kündigung in der Regel eine Vorfälligkeitsentschädigung fordert, darf sie dies bei einem Widerruf nicht tun. Der Unterschied: Bei einer vorzeitigen Kündigung entgehen der Bank die eingeplanten Zinsen, was sie mit der Vorfälligkeitsentschädigung ausgleicht. Bei einem Widerruf jedoch wird der Verbraucher so gestellt, als hätte er den Vertrag nie unterschrieben. Er muss also keine Strafzahlung für einen vorzeitigen Ausstieg leisten. Auch die Nichtabnahmeentschädigung für ein vereinbartes, aber nicht abgenommenes Forward-Darlehen wird bei einem Widerruf nicht fällig.

Zudem funktioniert der Einsatz des Widerrufsjokers bei der Volksbank Mittelhessen auch nachträglich. Haben Sie Ihr Darlehen bereits gekündigt und dafür die Vorfälligkeitsentschädigung gezahlt, können Sie den Vertrag noch immer widerrufen und die Zahlung zuzüglich Zinsen erstattet bekommen.

Ein solcher Fall wurde erst 2018 vor dem BGH entschieden. Ein Ehepaar hatte nach der Kündigung widerrufen und bekam daraufhin die Vorfälligkeitsentschädigung zuzüglich Zinsen erstattet.

So bietet der Widerruf wirtschaftliche Vorteile gegenüber einer vorzeitigen Kündigung. Und das Sparpotential geht weiter. Nach dem Umschulden zu einem neuen Kredit können Sie von den aktuell sehr niedrigen Zinsen profitieren. So sparen Sie auch über die nächsten Jahre noch.

Wie funktioniert der Widerruf von Immobiliendarlehen?

Möglich wird der Widerruf durch Fehler, die die Banken und Sparkassen in ihren Verträgen gemacht haben. Immer wieder sind fehlerhafte Widerrufsinformationen verwendet worden. Darin werden Verbraucher nicht eindeutig über ihr Widerrufsrecht belehrt. Zum Beispiel ist der Beginn der Widerrufsfrist nicht klar oder es fehlen Pflichtangaben. Auch kommt es vor, dass Rechte und Pflichten des Darlehensnehmers oder -gebers nicht klar erläutert sind. Der Gesetzgeber sieht aber vor, dass Verbraucher unmissverständlich über ihr Widerrufsrecht aufgeklärt werden müssen.

Wichtig bei der Nutzung des Widerrufsjokers ist das Abschlussdatum des Vertrags. Denn Immobiliar-Verbraucherdarlehensverträge können generell nur widerrufen werden, wenn sie nach dem 10.06.2010 abgeschlossen wurden (für Fernabsatzverträge gilt diese Frist nicht). Allgemein-Verbraucherdarlehensverträge können widerrufen werden, sofern sie nach den 01.11.2002 abgeschlossen wurden.

EuGH mit Sensationsurteil - Widerruf millionenfach möglich

Im März gab der Europäische Gerichtshof ein Sensationsurteil bekannt, das das Widerrufsrecht von Verbrauchern erheblich stärken wird. Denn der Einsatz des Widerrufsjokers ist nun in vielen Millionen Fällen möglich, auch bei Darlehensverträgen der Volksbank Mittelhessen. Das Gericht erklärte, ein Kaskadenverweis sorge für eine fehlerhafte Widerrufsinformation und damit für die Möglichkeit, ein Darlehen auch viele Monate oder gar Jahre nach dem Abschluss noch zu widerrufen. Möglich ist dies bei allen Immobilienkrediten, die Verbraucher in der Zeit zwischen dem 11.06.2010 und dem 20.03.2016 aufgenommen haben. Sie wurden in den Widerrufsinformationen der Verträge nicht ordnungsgemäß über ihr Widerrufsrecht belehrt. Stattdessen wurden sie auf Paragraphen und von dort auf weitere Paragraphen verweisen. Ein Vorgang, der für den durchschnittlichen Verbraucher nicht nachzuvollziehen ist. 

HAHN Rechtsanwälte ist auf den Widerruf von Darlehen spezialisiert. Gerne prüfen wir kostenfrei Ihre Vertragsunterlagen von der Volksbank Mittelhessen auf Fehler. Unsere Fachanwälte für Bank- und Kapitalmarktrecht haben schon Tausende von Kreditverträgen geprüft und Erfahrung darin, fehlerhafte Widerrufsinformationen aufzuspüren. So erfahren Sie innerhalb weniger Tage, ob auch in Ihrem Fall ein Kredit Widerruf bei der Volksbank Mittelhessen möglich ist.