Hamburg | Bremen | Stuttgart | München

Ihr Anwalt im Dieselskandal Hannover

Viele Verbraucher haben im Abgasskandal Anspruch auf Schadensersatz

Der Dieselskandal macht auch vor Hannover nicht Halt. Ein Anwalt kann dabei helfen, sich gegen die täuschenden Hersteller und gegen Fahrverbote zu wehren. Bei unzulässiger Abschalteinrichtung besteht ein Anspruch auf Schadensersatz. Bei einer Finanzierung besteht zudem die Chance auf einen Kredit Widerruf.


So hilft der Anwalt im Dieselskandal Hannover

Mit einem Anwalt können Sie sich im Dieselskandal Hannover zur Wehr setzen. Er hilft Ihnen, bei einer unzulässigen Abschalteinrichtung Schadensersatz zu fordern oder bei einer Finanzierung einen fehlerhaften Autokreditvertrag zu widerrufen.

Ihr Anwalt für den Dieselskandal Hannover

Viele tausend Autofahrer in Hannover, Braunschweig, Göttingen oder Wolfsburg sind vom Abgasskandal betroffen. Ihre Fahrzeuge verfügen über unzulässige Abschalteinrichtungen und den Käufern steht deshalb Schadensersatz zu. Um diesen Anspruch durchzusetzen, muss man sich an einen Anwalt wenden und wählt dabei am besten einen, der bereits Erfahrungen im Abgasskandal hat.

HAHN Rechtsanwälte konnte schon zahlreiche Fälle erfolgreich zu Ende bringen und dabei Schadensersatz für seine Mandanten erstreiten. Wir zählen zu den erfolgreichsten Kanzleien im Abgasskandal und konnten schon zahlreiche erfolgreiche Urteile für unsere Mandanten erzielen - gegen die Daimler AG, die Audi AG, die Porsche AG und die Volkswagen AG.

Auch das Landgericht Hannover hat im Dieselskandal bereits Schadensersatz zugesprochen. Selbst das Langericht Braunschweig ist irgendwann eingebrochen und hat die VW AG zu Schadensersatz verurteilt, nachdem selbst der Bundesgerichtshof einen solchen Anspruch für die betrogenen Autokäufer berstätigt hat.

Wir vertreten unsere Mandanten jedoch bundesweit. Egal, ob Sie aus Niedersachen kommen oder von anderswo her. Wir verfügen über Niederlassungen unter anderem in Bremen und Hamburg, stehen Ihnen aber auch gerne zur Seite, wenn Sie aus einen anderen Bundesland kommen.

Tipp vom Anwalt: Kredit Widerruf im Abgasskandal Hannover

Verbraucher, die Ihr Fahrzeug – egal, ob Diesel oder Benziner – finanziert haben, sind oft in der glücklichen Lage, noch eine zweite Option zu haben. Denn bei fehlerhaften Darlehensverträgen beginnt die Widerrufsfrist nicht zu laufen und die Verträge können noch Jahre nach ihrem Abschluss widerrufen werden. Wenn die Finanzierung dabei direkt durch den Autoverkäufer vermittelt wurde handelt es sich bei Kaufvertrag und Kreditvertrag um eine wirtschaftliche Einheit. Ihr Anwalt kann dann folgendes Ergebnis erreichen: Sie geben das Auto an die Bank zurück und erhalten dafür alle bisher getätigten Zahlungen, eventuell unter Anrechnung einer Nutzungsentschädigung, erstattet.

Gerade für Betroffene im Abgasskandal Hannover ist der Widerruf somit eine elegante Option, sich vom ungeliebten Auto zu lösen. Einsetzbar ist der WIderrufsjoker jedoch auch bei Benzinern, oder Dieseln, in denen bisher keine unzulässige Abschalteinrichtung nachgewiesen werden konnte.

Kommen Diesel Fahrverbote in Hannover?

Wie in vielen anderen Städten übersteigen auch in Hannover die Messwerte für Stickstoffdioxid die Grenzwerte. Besonders stark ist die Luftverschmutzung an der Friedrich-Ebert-Straße. Deshalb fordert die DUH von Niedersachsen, in Hannover Diesel Fahrverbote einzuführen. Über die Klage muss das Oberverwaltungsgericht Lüneburg entscheiden. Wann dies passieren wird, ist noch unklar. Doch bevor es soweit kommt, können sich betroffene Autofahrer an einen Anwalt wenden und die oben genannten Optionen ausnutzen, um sich zu wehren. Andere große Städte in Niedersachsen, wie Braunschweig, Wolfsburg oder Göttingen, haben bisher keine Probleme mit drohenden Diesel Fahrverboten.

HAHN Rechtsanwälte ist Ihr Anwalt im Abgasskandal Hannover, sowie in Niedersachsen allgemein! Wir prüfen im Rahmen einer Erstberatung kostenlos die Betroffenheit Ihres Diesels und Ihre Kreditvertragsunterlagen auf Fehler. Nutzen Sie unsere Erpertise im Dieselskandal und holen Sie sich Ihr Geld zurück!